Nach dem Anlegen eines kostenlosen Accounts, kann man sein Profil ausfüllen, Netzwerke bilden und nach Personen suchen. Die Suchfunktionen werden in allgemeine Suche, Profilsuche und Gruppensuche unterteilt. Die drei Plattformen haben insgesamt 15,5 Millionen Mitglieder.

meinVZ Informationen & Tipps

  • Suchen Sie nach veränderten Namensschreibweisen: „Suzy Sorglos“ statt „Susi Sorglos“
  • Mit der Supersuche können die Suchkriterien eingegrenzt werden, Sie können zum Beispiel nach Vorname, Geburtstag oder besuchte Schule suchen
  • Verwenden Sie auch die Gruppensuche und suchen Sie nach bestimmten Eigenschaften oder Interessen
  • Die automatische Verlinkungsfunktion erlaubt es, Personen mit ähnlichen Interessen anzeigen zu lassen

http://www.meinvz.net