functions
knowledge

Gräbersuche Volksbund

Mit dem kostenlosen Dienst Gräbersuche des Volksbundes können Grabstätten von Angehörigen ermittelt werden. Der Verein sammelt in einer Datenbank fortlaufend Daten von Kriegstoten und deren Begräbnisstätten.

Als Mindestangabe wird der Nachname der jeweiligen Person verlangt, Vorname, Geburtsdatum, Todes-, bzw. Vermisstendatum und Geburtsort können ergänzt werden. Ebenso möglich ist die Suche nach den Toten eines bestimmten Ortes.
Die Datenerfassung läuft noch, geplant ist die weitere Aufnahme von 800.000 Datensätzen in den nächsten Jahren.

Informationen & Tipps